Kooperationsprojekt "Streichorchester" mit dem Gemeinde-MSV Leitha-Steinfeld-Gemeinden

Am Steinfeld heißt es heuer: Frisch gestrichen! Die Stonefield Strings, ein Streichorchester mit Musikschülern des Musikschulverbands der Leitha- Steinfeld-Gemeinden sowie der Musikschule Steinfeldklang, haben sich in diesem Schuljahr formiert und werden Ende April erstmals zu hören sein.

Das Orchester besteht aus circa 30 Geigen- und Celloschülern, verstärkt von musikbegeisterten Eltern und einigen Schlagwerkern auf verschiedenen Instrumenten. Nachdem die Stücke im Einzelunterricht und in Kleingruppen in den einzelnen Musikschulen gut vorbereitet worden sind, gibt es nun drei Gesamtproben vor der großen Premiere. Das Programm spannt einen Bogen von Wickie über Mozart bis zum Hard Rock – zu dieser Bandbreite tragen Musiker von klein bis groß bei (bereits im ersten Lernjahr kann man dabei sein). Organisiert und geleitet wird das Orchester von den Streicher-LehrerInnen des Musikschulverbands der Leitha-Steinfeld-Gemeinden und der Musikschule Steinfeldklang. Die beiden Konzerte stellen die Feuertaufe für dieses Projekt dar, dem, wenn es Mitwirkenden und Publikum gleichermaßen gefällt, hoffentlich noch viele weitere folgen sollen!

So, 22. 4.     11:00       Matineekonzert Ebenfurth (Stadtsaal Ebenfurth)
Stadtsaal Ebenfurth, Hauptstraße 39, Eingang Rathausstraße, 2490 Ebenfurth 
Fr, 27. 4.       18:00       Konzert Sollenau (Leopold-Grünzweig-Zentrum)
Leopold-Grünzweig-Zentrum, Kindergartengasse 7, 2601 Sollenau


Elternbrief:
Neben dem Einzelunterricht ist der Ensembleunterricht für die musikalische Entwicklung unserer MusikschülerInnen sehr wichtig. Aus diesem Grund haben sich die Musikschulen der Gemeinden Ebenfurth/Eggendorf und Sollenau/Lichtenwörth/Felixdorf für ein gemeinsames Kooperationsprojekt der Streicherklassen im Frühjahr 2017 entschlossen. 
Die Zusammenarbeit beider Musikschulen ermöglicht einen größeren Klangkörper und gibt den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit Orchesterluft zu schnuppern. Die erfahrenen Streicherpädagogen haben ein Programm ausgewählt, das ein gemeinsames Musizieren von den Jüngsten bis hin zu den Fortgeschrittenen ermöglicht. Die Stücke werden zuerst im Einzelunterricht und in Kleingruppen vor Ort erarbeitet und danach in den nachstehend angeführten drei Gesamtproben zusammengeführt. Abschließend werden wir das Projekt in Sollenau und Ebenfurth präsentieren.
 
Probentermine:
Fr, 23. 3.       17:30 – 20:00         Musikschule Ebenfurth
Do, 5. 4.        17:00 – 19:30         Leopold-Grünzweig-Zentrum, Sollenau
Sa, 14. 4.      10:00 – 12:30         Leopold-Grünzweig-Zentrum, Sollenau
Fr, 20. 4.       17:30 – ca. 20:00   Musikschule Ebenfurth
 
Konzerttermine:
So, 22. 4.      10:00       Einspielprobe
                     11:00       Matineekonzert Ebenfurth (Stadtsaal Ebenfurth)
Fr, 27. 4.       17:00       Einspielprobe
                     18:00       Konzert Sollenau (Leopold-Grünzweig-Zentrum)
 
Adressen:
Leopold-Grünzweig-Zentrum: Kindergartengasse 7, 2601 Sollenau
Musikschule Ebenfurth: Hauptstraße 1, 2490 Ebenfurth
Stadtsaal Ebenfurth: Hauptstraße 39, Eingang Rathausstraße, 2490 Ebenfurth

An diesem Projekt sind folgende Lehrkräfte beteiligt:
Thomas Dietl              (Violine, Sollenau)
Gabriel Hasenburger  (Violoncello, Sollenau)
Gernot Brandl             (Kontrabass, Sollenau)
Johann Ratschan       (Violine, Ebenfurth)
Sophie Sedlic             (Violoncello, Ebenfurth)