5. Mai 2017 - Kinderkonzert - Bauer Beck fährt weg

Der Musikschulverband Steinfeldklang präsentiert eine lustige, musikalische Geschichte in Anlehnungan das Buch „Bauer Beck fährt weg“.
Als sich Magd Toni auf auf ihr Moped schwingt und ab in den Urlaub braust, beschließt Bauer Beck all seine Bauernhoftiere auf den Hänger zu laden und ebenfalls ans Meer zu fahren.
Auf welch lustige Hürden er dabei stößt und wie er und seine knapp 35 Tiere das meistern, erzählt das Kinderkonzert „Bauer Beck fährt weg“ in Anlehnung an das gleichnamige Kinderbuch am Freitag den, 5. Mai um 17:00 Uhr.
Der Musikschulverband Steinfeldklang präsentiert sein kurzweiliges Kinderkonzert mit und für Kinder ab vier Jahren im Leopold Grünzweig Zentrum in Sollenau. Die Pädagoginnen Eva Feimer und Melanie Fleck begeistern erzählend, spielend, singend und stampfend nicht nur die eigenen darstellenden SchülerInnen, sondern nehmen das Publikum mit auf eine unterhaltsame, musikalische Urlaubsreise.
Das Stück dauert knapp 45 min und ist auf ihr junges Publikum ausgerichtet. Kommen Sie zahlreich zur Kinder-Vorstellung von „Bauer Beck fährt weg“ nach Sollenau, Einlass ist ab 16:30 Uhr, der Eintritt ist frei.